Autokredit

Die Kosten für ein neues Fahrzeug können – unabhängig davon, ob für die private oder gewerbliche Nutzung – nur wenige Käufer mal schnell vom Konto abheben und bar bezahlen.  Den Gang zu Bank oder Sparkasse um dort einen Autokredit abzuschließen, haben entsprechend viele Autofahrer mindestens einmal im Leben angetreten. Die Bezeichnung “Autokredit” ist dabei eher als Sammelbezeichnung für verschiedene Kreditmöglichkeiten zu verstehen, die allesamt das Ziel haben ein Fahrzeug zu bezahlen.

Autokredit als Ratenkredit

Oftmals handelt es bei Krediten die für den Autokauf abgeschlossen werden um einen Ratenkredit, der in festen, monatlichen Raten zurückgezahlt wird. Jedoch gibt es zwei Merkmale, in denen sich die Autofinanzierung von einem herkömmlichen Kredit unterscheidet.

Ein Autokredit wird zu einem weitaus günstigeren Zinssatz angeboten. Nicht selten lassen sich damit die Kosten für die Aufnahme des Kredits decken. Für einen Gebrauchtwagen bis zu 5000 Euro ist auch ein Autokredit wie zum Beispiel von Vexcash.com möglich. Wichtig bei einer Autofinanzierung ist, dass die Laufzeit maximal der Nutzungsdauer entsprechend ausgewählt wird. Dies hängt damit zusammen, dass die Sicherheit durch das Auto besteht. Darüber hinaus wird die Kreditsumme in den meisten Fällen nicht an den Kreditnehmer, sondern direkt an den Verkäufer des Autos, wie beispielsweise dem Autohaus, ausgezahlt. Der größte Vorteil für den Käufer ergibt sich dadurch, dass er beim Kauf eines Neuwagens beim Händler einen attraktiven Rabatt aushandeln kann. Nicht selten lassen sich damit die Kosten für die Aufnahme des Kredits decken. Wichtig bei einer Autofinanzierung ist, dass die Laufzeit maximal der Nutzungsdauer entsprechend ausgewählt wird. Dies bedeutet, dass der Kreditnehmer nicht noch an dem Autokredit abzahlt, wenn das Fahrzeug bereits längst verschrottet ist.

Wer eine Autofinanzierung abschließt, sollte nicht auf eine Vollkasko verzichten. Kommt es zu einem Totalschaden, lässt sich die Finanzierung damit ablösen und der Autofahrer steht nicht zusätzlich vor einem Berg Schulden. Jedoch sehen die meisten Banken den Abschluss einer Vollkasko als Grundvoraussetzung an, ohne die andernfalls keine Vergabe erfolgt.